Münchner Zentrum für Gesundheitswissenschaften
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschung

Im Rahmen von MC-Health wurden zahlreiche Themen und Fragestellungen der Gesundheitswissenschaften beforscht.

Weiterführende Informationen zu den Forschungsprojekten der Mitglieder von MC-Health entnehmen Sie bitte den Webseiten der Institute und Personen.

Einen besonderen Forschungsschwerpunkt bildet die Versorgungsforschung.

Zu den Zielen der Versorgungsforschung gehört nach dem Konzept des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „wissenschaftliche Evidenz für die Verbesserung von Qualität und Sicherheit, des Nutzens und der Nachhaltigkeit der gesundheitlichen Versorgung zu erbringen.“ Unter anderem fördert das BMBF Versorgungsforschungsnetze.

Zur Versorgungsforschung gehört nach dem Gemeinsamen Bundeausschuss, dass es dabei um Versorgung unter Alltagsbedingungen geht. Im Rahmen seines Innovationsfonds fördert er in der Versorgungsforschung Vorhaben, die wissenschaftliche Grundlagen für Lösungen zur Gestaltung, Organisation und Finanzierbarkeit des Gesundheitswesens schaffen, und bei den Versorgungsformen Vorhaben, die über die bisherige Regelversorgung hinausgehen.

Mitglieder von MC-Health arbeiten an folgenden Projekten in diesen Förderlinien:

BMBF-Versorgungsforschungsnetz

Verantwortlich Projekt

Prof. Dr. Grill (Projektleitung)

Prof. Dr. Mansmann,
Prof. Dr. Leidl,
Prof. Dr. Sundmacher
(beteiligt)

Enabling participation by enabling Mobility in older patients - Evidence-based health care research network (MobilE-Net)

 Innovationsfond, Versorgungsforschung

Verantwortlich Projekt
Prof. Dr. Grill (Projektleitung)
Prof. Dr. Leidl (beteiligt)
PrimaA-QuO: Optimierte primärärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Auffälligkeiten und Störungen
Prof. Dr. Sundmacher (Projektleitung) ACD: Accountable Care in Deutschland - Verbesserung der Patientenversorgung durch Vernetzung von Leistungserbringern und informierten Dialog
Prof. Dr. Leidl (Projektleitung) LQ_DMP: Lebensqualität im Disease Management Programm COPD
Prof. Dr. Mansmann (beteiligt) ReVOn: Patientenbezogener Nutzen neuer Arzneimittel in der Onkologie (Register für Versorgungsforschung)
Prof. Dr. Sundmacher (beteiligt) KARDIO: Linksherzkatheter bei Brustschmerzen und KHK: Analyse regionaler Variationen und Behandlungspfade zur Verbesserung der Indikationsqualität
Prof. Dr. Sundmacher
(Projektleitung)
ATP-Arztnetze: Arbeitsteilung und Performance empirischer und organisierter Netzwerke im ambulanten Sektor in Deutschland

Innovationsfond, Versorgungsformen

Verantwortlich Projekt
Prof. Dr. Sundmacher (beteiligt) MAKING SDM A REALITY: Vollimplementierung von Shared Decision Making im Krankenhaus
Prof. Dr. Mansmann (beteiligt) FARKOR: Vorsorge bei familiärem Risiko für das kolorketale Karzinom
Prof. Dr. Mansmann (beteiligt) ERIC: Enhanced Recovery after Intense Care
Prof. Dr. Sundmacher
(beteiligt)
TeleDerm: Implementierung teledermatologischer Konsile in die hausärztliche Versorgung
Prof. Dr. v. Kries
(Projektleitung)
Prof. Dr. Leidl
(beteiligt)
Momo: Entwicklungsbezogene, multimodale, interdisziplinäre Frühintervention im Rahmen eines Strukturierten Therapiekonzeptes für Kinder mit Migräne - Modules on migraine onset